Kontakt

Kontakt
Potenziale von Menschen mit Behinderungen
Initiatoren
Schirmherrschaft

Pressematerial Inklusionspreis für die Wirtschaft 2018

Unter Schirmherrschaft von Bundesministerin Andrea Nahles wird 2018 der Inklusionspreis für die Wirtschaft verliehen. Der Preis prämiert bereits zum sechsten Mal vorbildliche Beispiele zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Er wird vergeben von der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Charta der Vielfalt und dem UnternehmensForum.

Hier finden Sie Informationen und Bildmaterial rund um den Inklusionspreis.

Bitte beachten Sie, dass die Materialien nur zur Berichterstattung im Kontext des Inklusionspreises 2018 verwendet werden dürfen und die Initiatoren des Preises genannt werden müssen. Das Material darf nicht archiviert werden.

Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit gern an Astrid Hadem:

Kontakt

Astrid Hadem M.A.
Pressesprecherin UnternehmensForum
c/o zeichensetzen Medienagentur
Steinbühlstraße 3 · 35578 Wetzlar
Tel. 06441 915-110 · E-Mail info(at)inklusionspreis.de

Erste Seite der Pressemitteilung

Pressemitteilung "Inklusionspreis für die Wirtschaft"

Auszeichnung für Siemens, Westnetz, Schmaus und JP-ProteQ

Pressefoto: Preisverleihung 2018

Engagiert für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen: Die Preisträgerunternehmen Siemens, Westnetz, Schmaus und JP-ProteQ mit den Laudatoren und Initiatoren des Inklusionspreises für die Wirtschaft 2018.
© zeichensetzen / Franquesa