Kontakt

Kontakt
Potenziale von Menschen mit Behinderungen
Initiatoren
Schirmherrschaft
Am 9. April wurde der Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019 in Berlin verliehen.
Am 9. April wurde der Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019 in Berlin verliehen.
Junge Menschen mit Behinderung auszubilden sichert Unternehmen die Fachkräfte von morgen
Junge Menschen mit Behinderung auszubilden sichert Unternehmen die Fachkräfte von morgen
Die Weiterbeschäftigung von Menschen mit Behinderung garantiert Betrieben langfristig Know-how und Expertise.
Die Weiterbeschäftigung von Menschen mit Behinderung garantiert Betrieben langfristig Know-how und Expertise.
Inklusion gelingt – die Einstellung von Menschen mit Behinderungen schafft Mehrwert.
Inklusion gelingt – die Einstellung von Menschen mit Behinderungen schafft Mehrwert.
Die Vielfalt von Mitarbeitenden bereichert Teams und stärkt die Unternehmenskultur.
Die Vielfalt von Mitarbeitenden bereichert Teams und stärkt die Unternehmenskultur.
Zurück Pause Pause Weiter
1/5

Engagiert für mehr Inklusion in der Wirtschaft

Die Wirtschaft benötigt Menschen mit Behinderungen. Immer mehr Unternehmen setzen daher mit Blick auf die demografischen Herausforderungen auf Inklusion.

Die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die Charta der Vielfalt und das UnternehmensForum zeichnen besonders gute Beispiele mit dem „Inklusionspreis für die Wirtschaft“ aus. Gemeinsam wollen die Initiatoren Impulse dafür geben, wie die Potenziale von Menschen mit Behinderung genutzt werden können.

Die Gewinner: Daimler, Deutsche Telekom, Zalando Logistics, Quick Line und Schär

Fünf inklusionsstarke Unternehmen wurden mit dem Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019 ausgezeichnet: Der Automobilkonzern Daimler, die Deutsche Telekom, der Onlinehändler Zalando Logistics, der Transportdienstleister Quick Line und der Werkzeughandel Schär. In Anwesenheit von Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales und Schirmherr des Preises, wurden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin gewürdigt.