Kontakt

Kontakt
Potenziale von Menschen mit Behinderungen
Schirmherrschaft
Initiatoren

BOHRMA Maschinenbau

Inklusion im Netzwerk

Der Bohrsystemehersteller BOHRMA Maschinenbau aus Fulda ist Gewinner in der Kategorie „Kleines Unternehmen“: Mit Unterstützung des  regionalen Netzwerkes Perspektiva beschäftigt es fünf Menschen mit Schwerbehinderung – und hält damit eine Beschäftigtenquote von 15,2 %. Eine intensive Einarbeitungsphase der Mitarbeiter mit Lernbehinderung und geistiger Behinderung sowie ihr fähigkeitenorientierter Einsatz sind entscheidend für die gelingende Inklusion. Profitiert haben auch das Betriebsklima und die Motivation der Belegschaft – beides wichtige Bausteine für den wirtschaftlichen Erfolg.