Kontakt

Kontakt
Potenziale von Menschen mit Behinderungen
Initiatoren
Schirmherrschaft

stilfabrik* GmbH

Die Tischlerei Stilfabrik* aus dem nordrhein-westfälischen Neuss wurde 2016 mit dem Inklusionspreis in der Kategorie „Nicht beschäftigungspflichtiges Unternehmen“ ausgezeichnet: Auf der Suche nach einer Fachkraft, die bei monotonen Arbeitsschritten hochqualifizierte Leistung erbringen kann, wurde Inhaber Piet Hülsmann bei einem Tischlergesellen mit Asperger Syndrom fündig. Die erfolgreiche Beschäftigung und die guten Erfahrungen haben dazu beigetragen, dass Inklusion heute fest in der Unternehmensphilosophie der Stilfabrik* verankert ist – und dass der Betrieb heute zudem einem jungen Mann mit schwerer geistiger Behinderung einen passgenau abgestimmten Arbeitsplatz zur Verfügung stellt.

Weitere Best Practice Beispiele

Broschüre
„Erfolgsfaktor Inklusion“

Das Inklusion ein Erfolgsfaktor für Unternehmen ist, zeigen die Preisträger des Inklusionspreises 2016. Neben ihren Praxisbeispielen stellt die Broschüre Serviceinformationen für Arbeitgeber vor.

Broschüre
„Inklusion schafft Vorteile“

Die Preisträger des Inklusionspreises 2015 beweisen, dass sich Inklusion im eigenen Unternehmen lohnt – mit hilfreichen Praxistipps und Serviceinformationen für Arbeitgeber.

Broschüre
„Best Practice für Inklusion“

Die Preisträger des Inklusionspreises 2014 beweisen, dass sich Inklusion im eigenen Unternehmen lohnt – mit hilfreichen Praxistipps und Serviceinformationen für Arbeitgeber.

Broschüre
„Alle Potenziale nutzen“

Die Preisträger des Inklusionspreises 2013 beweisen, dass sich Inklusion im eigenen Unternehmen lohnt – mit hilfreichen Praxistipps und Serviceinformationen für Arbeitgeber.